Wohnpraktikum der Abschlussstufe

Wohnpraktikum der Abschlussstufe im Tabaluga-Haus in Duderstadt 

Mindestens alle drei Jahre findet für verschiedene Schüler der Abschlussstufe ein Wohnpraktikum statt. 

Die Schüler, für die auch später selbstständiges Wohnen in einer eigenen Wohnung mit oder ohne Betreuung oder in einem Wohnheim denkbar ist, fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Göttingen nach Duderstadt und laufen dort als Gruppe zum Tabaluga-Haus, das mitten in der Fußgänger-Zone in Duderstadt liegt.

Weiterlesen: Wohnpraktikum der Abschlussstufe

Lebenspraktischer Unterricht (LPU)

Arrow
Arrow

Im Lebenspraktischen Unterricht werden Inhalte zum gegenwärtigen und zukünftigen Lebensbezug der Schülerinnen und Schüler vermittelt.

Das bezieht sich auf den Bereich der Hauswirtschaft in all seinen Facetten, der Gartenarbeit, dem Umgang mit Geld, Verkehrserziehung und dem Einsatz von Werkzeugen u.a. auch beim kreativen Gestalten.

Die Schülerinnen und Schüler machen Naturerkundungen und lernen Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen, indem sie sich um das Schulgelände und den Garten kümmern.